Volkswirtschaftslehre - Aufgaben

Vorschau: 

Herstellung und Sicherung der Funktionsfähigkeit der Wirtschaft
Verbrauch und Produktion sind institutionell, räumlich und zeitlich voneinander getrennt. Austauschbeziehungen sind deshalb nur möglich, wenn bestimmte wirtschaftliche Einrichtungen als Orte des Tausches vorhanden sind.

Zielgerichtete Koordination wirtschaftlicher Aktivitäten
Aufgabe und Sinn des Wirtschaftens bestehen in der Produktion und der Bereitstellung von Gütern und Dienstleistungen welche der Bedürfnisbefriedigung dienen können.

Verwirklichung gesellschaftspolitischer Grundziele
Die demokratischen Grundziele der sozialen Marktwirtschaft, wie Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit, Gleichheit, soziale Sicherheit und Wohlstand, können indirekt mit verwirklicht werden, wenn es gelingt, wirtschaftspolitische Vorgaben, wie Vollbeschäftigung, Währungsstabilität, ausgewogener Außenhandel bei inflationsfreiem Wirtschaftswachstum, quasi als Zwischenziel zu erreichen.