Ursachen für unterschiedlich günstige Herstellung von Gütern und Dienstleistungen

Vorschau: 

Unterschiedliche Verfügbarkeit von natürlichen Ressourcen
Während Länder mit günstigem Klima sich auf z. B. auf den Tourismus spezialisieren, konzentrieren sich Länder mit Rohstoffvorkommen auf den Rohstoffexport, Länder mit fruchtbaren Böden z. B. auf die Landwirtschaft.

Unterschiedlicher technologischer Entwicklungsstand
Industrieländer mit hohen Lohnkosten, wie z.B. Deutschland, müssen sich -um trotz hoher Lohnkosten wettbewerbsfähig zu sein -im internationalen Wettbewerb auf Produkte spezialisieren, bei denen ihr hoher technologischer Entwicklungsstand zur Geltung kommt.

Unterschiedliche natürliche Produktionsbedingungen
Neben der Möglichkeit, Rohstoffe im Tagebau relativ kostengünstig gewinnen zu können, können günstige natürliche Produktionsbedingungen z. B. auch in einer günstigen geografischen Lage und damit günstigen Transportkosten liegen.

Vorteile der Massenproduktion
Deutsche Unternehmen hatten z. B. vor Einführung des Euro bei der Kreditfinanzierung einen Zinsvorteil, der den Aufbau von Anlagen zur kostengünstigen Produktion in großen Stückzahlen erleichterte.

Unterschiedliche Ausstattung mit Produktionsfaktoren bzw. unterschiedliche Kosten der Produktionsfaktoren
Produkte, die relativ arbeitsintensiv, also mit relativ hohem Arbeitseinsatz hergestellt werden, sind z. B. Textilien und Lederwaren. Auf die Produktion solcher Produkte spezialisieren sich Länder, in denen die Kosten des Faktors Arbeit vergleichsweise niedrig sind.