GmbH - Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Kategorie: 
Vorschau: 

Die GmbH ist eine Kapitalgesellschaft mit einem oder mehreren Gesellschaftern, bei der der (die) Gesellschafter für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft nicht mit seinem (ihrem) privaten Vermögen haftet(n). Die Gesellschaft wird errichtet durch Gesellschaftsvertrag und Eintragung ins Handelsregister. Das Stammkapital muss mindestens 25.000 € betragen. Organe der GmbH sind mindestens der oder die Geschäftsführer und die Gesellschafterversammlung. Der Geschäftsführer vertritt die Gesellschaft im geschäftlichen Verkehr.

Haftungsbestimmung
Die Haftung der Gesellschafter ist auf das Gesellschaftsvermögen beschränkt.

Formvorschriften für die Gründung einer Kapitalgesellschaft
• Schriftlicher Gesellschaftsvertrag ist zwingend notwendig
• Notarielle Beurkundung ist erforderlich
• Mindestinhalt ist gesetzlich geregelt