Übungsaufgabe 055

Aufgabe: 

Sie sind in Ihrem Betrieb im Vertrieb für die Auftragsannahme zuständig. Es liegt eine Anfrage über einen größeren Posten von Artikel A- es handelt sich um einen Großauftrag - vor (nehmen Sie anstatt Artikel A, einen selbstgewählten Artikel aus dem Sortiment Ihres Betriebes). Das anfragende Unternehmen ist bisher kein Kunde Ihres Unternehmens. ln der Anfrage fordert der neue Kunde ein verbindliches Angebot an.

Welche Bindungsfrist gilt, falls Sie im Angebot dazu keine Angabe gemacht haben?

Lösung: 

Unter " Abwesenden " gilt: Der Verkäufer ist nur solange an sein Angebot gebunden, wie er unter regelmäßigen Umständen auf " gleichem Weg " eine Antwort erwarten kann (bei einem Angebot per Post i. d. R. 1 Woche).

Schwierigkeit: 
Leicht