Managementkonzepte

Kategorie: 
Vorschau: 

Definition
• Führungsgrundsätze regeln im Unternehmen die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeiter und Führungskräften.
• Management-Konzepte sind überbetrieblich formuliert und beinhalten Richtlinien zur Führung von Mitarbeitern.

Management-by-Objectives (MbO) -Zielen
Die Übersetzung des Wortes "objectives" bedeutet Ziel. MbO bedeutet Mitarbeiterführung auf Grundlage von Zielen.
• Führung beruht auf Annahme, dass Mitarbeiter bei zielorientierter Führung in den Bereichen Kreativität, Initiative
  und Flexibilität gefördert werden und entsprechend motiviert sind
• MbO entscheidet Zielvorgabe sowie die Zielvereinbarung
• Für das MbO wird ein Zielsystem benötigt, welches Zielkonflikte ausschaltet
• Information und Kommunikation muss festgelegt werden

Management-by-Exception (MbE) -Ausnahmeprinzip
• Führungskraft soll nur bei einer gewissen Größenordnung Entscheidungen treffen
• Mitarbeiter soll im Normalfall selbst entscheiden
• Mitarbeiter kann innerhalb des vorgegebenen Rahmens frei entscheiden
• Führungskraft greift nur bei drohenden Abweichungen ein

Management-by-Delegation (MbD) -Delegation
• Verlagerung von Aufgaben, Zuständigkeiten und Verantwortungen auf den Mitarbeiter
• Eindeutig abgegrenzte Aufgabenbereiche --> Grundlage sind Stellenbeschreibungen
• Innerhalb der Aufgabe kann der Mitarbeiter selbstständig Entscheidungen treffen und realisieren

Management-by-Motivation (MbM) -Motivation
• Im Mittelpunkt stehen die bedürfnisgerechte Gestaltung von Anreizsystemen (Entgelt, Aufstiegschancen)
• Motivieren den Mitarbeiter und aktivieren ihn
• Überdauernde Bedürfnisse der Mitarbeiter zunächst einmal erkennen

Bewertung der Managementkonzepte:
• Management-by-Results (Führung im Hinblick auf die Ergebnisse)
• Management-by-Systems (Führung durch das System)
• Management-by-Direction and Control (Führung durch Anweisung und Kontrolle)
• Management-by-Participation (Beteiligung der Mitarbeiter an Entscheidungen)