Kapitalausstattung

Kategorie: 
Vorschau: 

Einlagen des Unternehmers
Es kann sich um Sacheinlagen oder Bareinlagen handeln, die der Unternehmer einer Einzelgesellschaft oder die Gesellschafter einer Personengesellschaft in das Unternehmen einbringen.

Beteiligungskapital
Hier handelt es sich um Beteiligungen an Kapitalgesellschaften, d. h. in Form von Aktien bei der AG oder von Stammeinlagen bei der GmbH.

Subventionen
Subventionen sind meist öffentliche Mittel, die für spezifische Zwecke beantragt werden können.

Langfristige Kredite
Hier handelt es sich um Darlehen von einer Laufzeit von mehr als zwei Jahren.

Mittelfristige Kredite
Dies sind Kredite mit einer Laufzeit von mehr als 6 Monaten bis zu zwei Jahren.

Kurzfristige Kredite
Darunter versteht man Kredite mit einer Laufzeit von bis zu 6 Monaten.